Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

siebzehn84 - kaminzimmer

Wenn Klassiker auf kreative Gerichte treffen, wenn Handwerk und Haute Cuisine sich gegenseitig inspirieren und in schöner Umgebung erlebt werden, wenn der Service ebenso aufmerksam wie herzlich ist, dann sind Sie ohne Zweifel zu Gast im Restaurant SIEBZEHN84.

terasseVielleicht zuerst ein feiner Aperitif an der Bar?

Ob ein Glas Jahrgangs-Champagner oder ein kreativer Cocktails – die
Devise lautet in jedem Fall: entspannt und ganz nach Ihren Wünschen.

Dank einer großen Auswahl erlesener Spirituosen aus aller Welt sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos und stimmen auf die internationale Küche ein, die das SIEBZEHN84 zum Anziehungspunkt für Gäste der Insel und natürlich für Insulaner machen.

Sie alle lassen sich gerne mit Gerichten verwöhnen, denen Kräuter aus dem eigenen Garten des SIEBZEHN84 eine besondere Note verleihen.

Dass Genuss sich dabei nicht auf die Abendstunden beschränken muss, sondern auch schon beim Frühstück oder Lunch erlebt wird, gehört zum Konzept.

So könnten Sie auch einen ganzen genussvollen Tag im SIEBZEHN84 verbringen, der dann beim Digestif an der Bar in schönster Weise ausklingt.

Lust auf das SIEBZEHN84 bekommen? Hier finden Sie einen Auszug aus einer Beispiel-Speisekarte.

VartaSiegel_2017.indd Schlemmer Atlas

 

Eine Frühstücksspezialität mit Wiener Kaffeehaus- und Sterne-Qualitäten

DER EDLE FRIESE

by Holger Bodendorf

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie etwas zum ersten Mal essen und der Geschmack Ihnen dann unmittelbar ein Lächeln ins Gesicht zaubert - als würden sofort Unmengen von Glückshormonen freigesetzt werden? Und später dann, nach dem letzten Bissen stellt sich schon nach wenigen Minuten ein 'Suchtgefühl' ein und eine leise Stimme scheint Ihnen ins Ohr zu flüstern: "Gib' mir sofort mehr davon - bitte!" Dann ist es ausgesprochen wahrscheinlich, dass Sie zum ersten Mal den 'Edlen Friesen' probiert haben - eine Komposition aus Köllnflocken, dunkler Kuvertüre, Haselnussgrieß, Mascarpone-Schaum, Prosecco, Butter, etwas Zucker und vieler kleiner Zutaten mehr - zusammengestellt und kreiert vom Sylter Sternekoch Holger Bodendorf.

Wir geben Ihnen natürlich gerne Einblick in das Rezept, aber machen Sie's sich doch einfacher und verbinden Sie einen Kurztrip auf die schönste Nordsee-Insel Sylt mit einem Besuch im Landhaus Stricker.

Hier bestellen und genießen Sie dann einfach den 'Edlen Friesen' in seiner 'natürlichen' Umgebung...